Schlüsselausgabesysteme, Schlüsseldepots - Schlüssel sicher aufbewahren

Sicherheitsrelevante Schlüssel unter kontrollierten Bedingungen verwalten und abgeben. Auch bei komplexen, grossräumigen Maschinenanlangen Wartung ohne Risiken.

Übersicht

Schlüsseldepot mechatronisch

Schlüsseldepots erlauben Schliesskreise in Gebäuden oder Organisationen zu trennen und damit die Sicherheit zu erhöhen. Durch Deponierung des persönlichen Schlüssels kann jederzeit ein zugeordneter Schlüssel einer anderen Gruppe geholt werden – der eigene Schlüssel bleibt solange gefangen, bis der andere Schlüssel wieder zurückgebracht wird und damit der eigene Schlüssel ausgelöst werden kann.

Kaba Schlüsseldepots können mit Kaba Mechanik-, elostar oder elolegic Zylindern ausgerüstet werden.

Mechanische Schlüsselrohre erlauben das sichere Deponieren eines Schlüssels für den Gebäudezugang für beliebige Organisationen (Feuerwehr, EW etc.).

Eigenschaften

Einsatzgebiete für Schlüsseldepots:

  • Hotels, zur Sicherung der Zimmerschlüssel
  • Trennung von Aussen- und Innenschliessungen in grossen Gebäudekomplexen
  • Verbindung verschiedener Schliesskreise in Gebäuden mit unterschiedlicher Nutzung (z.B. für Reinigungspersonal)

Einsatzgebiete für Schlüsselrohre:

  • Feuerwehr
  • Elektrizitätswerke
  • Gas- und Wasserversorgung
  • Technische Serviceorganisationen

Komponenten

Mechanische und mechatronische Schlüsseldepots

Schlüsseldepots zur kontrollierten Ausgabe und Rücknahme wichtiger Schlüssel.

Sichere Aufbewahrung der wichtigen Schlüssel innerhalb des Objekts: Kaba Schlüsseldepots erlauben Schliesskreise in Gebäuden oder Organisationen zu trennen und damit die Sicherheit zu erhöhen. Durch Deponierung des persönlichen Schlüssels kann jederzeit ein zugeordneter Schlüssel einer anderen Gruppe geholt werden – der eigene Schlüssel bleibt solange gefangen, bis der andere Schlüssel wieder zurückgebracht wird und damit der eigene Schlüssel ausgelöst werden kann.

Mechanische Schlüsselrohre

Schlüsselrohr mechanisch

Mechanische Schlüsselrohre erlauben das Deponieren eines Schlüssels für den Gebäudezugang für beliebige Organisationen (Feuerwehr, EW etc.).

Zugangssicherung bei Interventionen: Der Einsatz von Schlüsselrohren gewinnt für viele Anwendungen an Bedeutung, wenn der Zutritt zu bestimmten Räumen jederzeit gewährleistet sein muss. Für die entsprechenden Interventions- und Serviceorganisationen bieten sie den Vorteil, mit einem Schlüssel ganze Gebiete betreuen zu können.

Mechanische Schlüsselrohre mit Entnahmequittung

Schlüsselrohre mit Entnahmequittung ermöglichen die Kontrolle der Benutzung des deponierten Schlüssels und sichern eine ordnungsgemässe Rückgabe.

Verwendungskontrolle durch Entnahmequittung: Schlüsselrohre mit Entnahmequittung stellen sicher, dass der für den Gebäudezutritt nötige Schlüssel jederzeit für die berechtigten Organisationen am Objekt verfügbar ist. Dazu bieten sie für den Gebäudebesitzer zusätzlich den Vorteil, dass die Entnahme und Benutzung des Schlüssels kontrolliert erfolgt. Der Interventionsschlüssel bleibt solange gefangen, bis der Besitzer des Quittierungsschlüssels das Vorhandensein des Objektschlüssels überprüft und das Rohr wieder verschlossen hat.

Dokumente