La Gard AuditGard 66E - Elektronisches Tresorschloss

EN 1300 B, ECB-S, VdS Klasse 2, DNV, UL Typ 1

1 Manager, 8 Benutzer, Öffnungsverz., Audit 512, eKey Funktion, opt. Schieberiegel oder Blockriegel, Fern-/Alarmsperre, Stiller Alarm

Übersicht

Tresorschloss La Gard - Eingabeeinheit 3750
Tresorschloss La Gard - Eingabeeinheit 3750

Die AuditGard Serie bietet neben Basis-funktionen umfangreiche Anwender- und Audit-funktionen. Kundenspezifische Einstellungen müssen über eine PC Software programmiert werden.

Die optionale "eKey" Funktion erlaubt eine Öffnung, die zusätzlich zum Öffnungscode den kopiergeschützten eKey benötigt.

Unterschiedliche Metall-Eingabeeinheiten werden mit griffiger Silikon- oder robuster Folientastatur angeboten.

Je nach Tresorausführung kann das Schlosssystem entweder mit Sperrriegel (Deadbolt) oder Schwenkriegel (Swingbolt) ausgeliefert werden. Mit der patentierten, spindellosen Schwenkriegel-Technologie wird der Riegel durch Betätigung des Riegelwerkes zurückgedrückt. Eine gesonderte, manuelle Riegelöffnung ist somit nicht erforderlich.

Eigenschaften

Zertifizierungen
EN 1300 B, ECB-S, VdS-Klasse 2, DNV, UL Type 1
Spannungsversorgung
1 x 9 Volt E-Blockbatterie (nicht im Lieferumfang enthalten) oder
6 x 1,5 Volt R14 Babyzelle, empfohlen für Zeitverzögerung (nicht im Lieferumfang enthalten)
Schloss
Schlosskasten und Riegel Druckguss, mit 2 Gewinden M4 (nur Deadbolt)
Schloss-Montageset, inkl. 3 Schrauben M6
Zulässige Einbaulagen

Deadbolt:

Schlagrichtung rechts oder links (Überkopfmontage), Öffnung im Uhrzeigersinn

 Einbaulage Schloss - Senkrecht (Riegel oben) Einbaulage Schloss - Senkrecht (Riegel unten) Einbaulage Schloss - Waagerecht (Riegel links) Einbaulage Schloss - Waagerecht (Riegel rechts)
Swingbolt:
Schlagrichtung rechts oder links (Überkopfmontage, längsachsengedreht verbaubar)
 Einbaulage Schloss - Senkrecht (Riegel oben) Einbaulage Schloss - Senkrecht (Riegel unten) Einbaulage Schloss - Waagerecht (Riegel links) Einbaulage Schloss - Waagerecht (Riegel rechts)

Technische Daten

Eingabeeinheiten    
 Tresorschloss La Gard - Eingabeeinheit 3125 Tresorschloss La Gard - Eingabeeinheit 3190 Tresorschloss La Gard - Eingabeeinheit 3750 Tresorschloss La Gard - Eingabeeinheit 8130 
 312531903750-K8130
EingabeeinheitMetall,
matt verchromt
Metall,
matt verchromt
Metall,
matt verchromt
Metall,
matt schwarz
BatteriekastenSeparate
Batteriebox*
Integriert,
1 x 9 V E-
Blockbatterie*
Integriert,
1 x 9 V E-
Blockbatterie*
Integriert,
1 x 9 V E-
Blockbatterie*
TastaturSilikonFolieFolieFolie
Bestromungs-
kontakt
JaNeinNeinNein
Kabellänge457 mm (18”)457 mm (18”)457 mm (18”)910 mm (36”)
Wellenlänge152 mm (6”)152 mm (6”)152 mm (6”)-
Version eKeyeKey*-eKeyII*eKeyII*
Deadbolt
verfügbar
JaJaJaNein
Swingbolt
verfügbar
JaJaJaJa

* Nicht im Lieferumfang enthalten

Optionen Eingabeeinheiten
Grundplatte Druckguss (nur für Eingabeeinheit 3125)
Schloss 
LA GARD 4300M
Schwenkriegel
Tresorschloss La Gard - Schloss 4200M 
LA GARD 6040M-DB
Sperrriegel, Hub 8,7 mm
Tresorschloss La Gard - Schloss 6040M 
Optionen Schloss
Potentialfrei
Zubehör
Kleine Batteriebox (1 x 9 Volt E-Blockbatterie)
Große Batteriebox (6 x 1,5 Volt R14 Babyzelle)
Kleine Batterie-/Alarmbox (1 x 9 Volt E-Blockbatterie), erforderlich für Alarmfunktionen
Große Batterie-/Alarmbox (6 x 1,5 Volt R14 Babyzelle), erforderlich für Alarmfunktionen
Steckernetzteil 220 Volt AC (EU-Stecker) mit Batterieport-Stecker, ohne VdS Zertifizierung
Alarm Interface, VdS-Zulassung
Auditkabel (nur für Eingabeeinheit 3125)
Auditkabel (nur für Eingabeeinheit 3750-K und 3190)
AuditGard Software-Kit (CD mit Setup- und AuditView Software / USB-Adapter /
Kabel zu Eingabeeinheit 3125 / Kabel zu Eingabeeinheit 3750-K)
Resetbox (zur Rücksetzung des Betriebs- in Werksmodus erforderlich)
eKey (nur für Eingabeeinheit 3125)
eKeyII (nur für Eingabeeinheiten 3750-K und 3190)
9 Volt Alkali/Mangan E-Blockbatterie
Schraube für Schwenkriegel-Schloss, 1/4 - 20 x 1,03 PH, mit Schraubensicherungsbeschichtung
Schraube für Sperrriegel-Schloss, 1/4 - 20 x 7/32 PH, mit Schraubensicherungsbeschichtung

Funktionen

Codes
1 Kontrollcode*
1 Manager*
8 Benutzer*
Schloss-Funktionen
Öffnungsverzögerung
Vieraugen-Identifikation*
Umgehen Öffnungsverzögerung*
Aktivieren/Löschen eines Bedienercodes (nur Manager-Funktion)
Sperren/Entsperren eines Bedienercodes (nur Manager-Funktion)
Aktivieren/Löschen des Managercodes (nur Master-Funktion)*
Deaktivieren/Aktivieren des Managercodes (nur Master-Funktion)*
Fern-/Alarmsperrung Schlossöffnung*/**
Fern-/Alarmsperrung Schloss*/**
Stiller Alarm*/**
Audit (Aufzeichnung der letzten 512 Ereignisse)
Schlossöffnung nur mit Code
Schlossöffnung mit Code und eKeyII (materieller Codeträger), Aktivierung mit Resetbox

* Freischaltung mit PC Software erforderlich
** Batteriebox mit Alarmfunktion oder separates Alarm Interface (VdS-Zulassung) erforderlich

Allgemeine Funktionen
Unterspannungsanzeige
Falschcodesperre
Software-Kit
Das als Zubehör für AuditGard Schlösser erhältliche Software-Kit besteht aus einer CD mit zwei Microsoft™ Windows™ 7 / Vista kompatibeln Computerprogrammen sowie einem USB-Adapter inklusive entsprechender Verbindungskabel, um ein AuditGard Schloss (via Eingabeeinheit 3750-K, 3190 oder 3125) mit dem USB-Anschluss eines Computers zu verbinden.

Setup Software
Diese Anwendung wird benötigt, um ein AuditGard Schloss zu konfigurieren. Sei es zur Aktivierung von Benutzern, zur Einstellung der Codelänge, zur Aktivierung verschiedener Schlossfunktionen oder zur Einstellung der Zeitverzögerung, mit der AuditGard Setup Software können sämtliche dieser Einstellungen in einem übersichtlichen Programmfenster auf einem Computer vorgenommen und per Mausklick ans Schloss übertragen werden.

AuditView Software
Mit dieser Anwendung können die letzten 512 Ereignisse aus dem nicht-flüchtigen Schlossspeicher ausgelesen und in einem PDF-Dokument gespeichert werden. Es besteht dabei auch die Möglichkeit, die Einträge nach Ereignissen und/oder Benutzern zu filtern.

Dokumente