Weitere Softwaremodule für die Zeiterfassung

Übersicht

Besucherverwaltung
Besucherverwaltung

Diese optionalen Module decken Funktionalitäten ab, die innerhalb von HR Access so nicht vorgesehen sind, aber von den Unternehmen im täglichen Betrieb benötigt werden. Die modulare Architektur der Lösung erlaubt es Ihnen, die Module auch einzeln einzusetzen.

Alle zusätzlichen Module werden direkt im Webbrowser ausgeführt und benötigen keine Installation auf Ihrem Rechner. Die Erfassungsmasken der Module sind modern, übersichtlich und sehr anwenderfreundlich gestaltet. Der Benutzer kann die Anwendung sehr schnell und intuitiv bedienen. Alle Module sind mehrsprachig verfügbar, ein großer Vorteil für international tätige Unternehmen.

Applikationen

Kaba Workforce Center - Zeiterfassung

Die Lösung eignet sich für alle HRA-Anwender, die Arbeitszeiten erfassen und in HR Access weiterverarbeiten möchten. Das Kaba Workforce Center – Zeiterfassung beinhaltet das Softwarepaket Kaba b-comm ERP 5 sowie die Geräteverwaltung, das Alarmmanagement und die Buchungs-/Stammdatenübersicht.

Kaba Workforce Center - HR Cockpit

Das Kaba Workforce Center - HR Cockpit besteht aus drei Lizenzen

  • HR Mitarbeiter
  • HR Empfang
  • HR Manager

HR Mitarbeiter

Die Lizenz "HR Mitarbeiter" berechtigt den Benutzer zum Zugriff auf die Module WebTerminal, personalisierte Buchungsübersicht und HTML Zeitnachweis. Voraussetzung ist das Modul "Zeiterfassung", dessen Anzahl Benutzer mindestens der Anzahl HR Mitarbeiter entsprechen muss. Die Benutzerlizenzen können beliebig kombiniert werden.

HR Empfang

Die Lizenz "HR Empfang" berechtigt den Benutzer zum Zugriff auf die Besucher- und Fremdfirmenverwaltung, das Attendance Board/Roll Call und ermöglicht die Vergabe von Ersatzausweisen. Voraussetzung ist ein Basismodul. Die Benutzerlizenzen können beliebig kombiniert werden.

HR Manager

Die Lizenz "HR Manager" beinhaltet die Funktionen für "HR Mitarbeiter" und "HR Empfang". Zusätzlich ermöglicht die Lizenz „HR Manager“ den Zugriff auf Funktion "Supervisor HR" und berechtigt zum uneingeschränkten Zugriff auf die Buchungsübersicht und die Stammdaten. Die Benutzerlizenzen können in beliebigen Schritten erweitert werden.

Funktionen

Visitor Management

Das Visitor Management ist ein Modul für die Besucher- und Fremdfirmenverwaltung. Es ermöglicht Ihnen, unabhängig von HR Access, das Generieren und Verwalten von Ausweisen und Besucherscheinen.

Das Modul bietet Ihnen:

  • das Voranmelden von Besuchern durch den betreffenden Mitarbeiter,
  • das Erfassen von Besucherdaten, sobald die Besucher das Unternehmen betreten,
  • das Verwalten von Besucherausweisen und Erstellung von Besucherscheinen,
  • eine Übersicht über Anwesende, Abwesende und angemeldete Besucher und
  • die Ausweisverwaltung für Fremdfirmen, wie z.B. Reinigungs-bzw. Servicedienstleister
  • die Kombination mit Zutrittskontrolle.

Attendance Board

Die farbcodierte Anwesenheitsübersicht zeigt auf einen Blick, welche Mitarbeiter anwesend oder abwesend sind. Das Modul liefert Ihnen stets die aktuellen Informationen zum Anwesenheitsstatus Ihrer Mitarbeiter. Anhand dieser Übersicht kann beispielsweise die Telefonzentrale immer die richtige Auskunft erteilen.
Das Attendance Board ist die Basis für die Evakuierungsliste. In einem Notfall stellt das System den Rettungsteams Notfalllisten mit Namen und Informationen zum letzten Aufenthaltsort der vermissten Personen zur Verfügung.

Supervisor HR

Dieses Modul erlaubt dem Vorgesetzten HR-Buchungen seiner Mitarbeiter zu erfassen, zu korrigieren und freizugeben, bevor diese in das HR Access-System übertragen werden. Erst nach der Freigabe der Daten werden die Buchungen geladen. So gelangen Fehler erst gar nicht ins HR Access-System, was eine aufwändige Nacharbeit überflüssig macht. Außerdem hat der Vorgesetzte immer den genauen Überblick über die Buchungen seiner Mitarbeiter.

WebTerminal

Mit dem WebTerminal können sie Ihre An- und Abwesenheitszeiten schnell, einfach und intuitiv direkt am PC erfassen. Im Standard stehen Ihnen die gleichen farbigen Funktionstasten wie bei den stationären Erfassungsterminals zur Verfügung. Darüber hinaus ist das WebTerminal beliebig konfigurierbar. Es können sowohl eigene Funktionen und Symbole als auch eigene Hintergrundbilder angelegt werden. Dem Mitarbeiter werden seine Zeitbuchungen und persönlichen Zeitkonten angezeigt. In Verbindung mit Kaba ESS werden Vorgesetzte per E-Mail über Nachbuchungen informiert. Eine manuelle Erfassung der Nachbuchungen in Ihr HR Access-System entfällt somit und reduziert Ihre Aufwendungen.

Dokumente

  • Kaba b-comm ERP 5 – HR Access

    Kaba b-comm ERP 5 – HR Access

    Kaba b-comm ERP 5 – HR Access Lösungen für Anwender von HR Access von Sopra HR Software

    • pdf
    • 615 KB
    • Prospekte & Datenblätter