Kaba Produkte bei Model AG

Erfolgreiche Zusammenarbeit bei der Model AG

Die Model-Gruppe entwickelt und produziert innovative und hochwertige Verpackungslösungen aus Voll- und Wellkarton. Für die Zutrittslösung und Zeitwirtschaft setzt sie auf die Zusammenarbeit mit Kaba und BK-Soft GmbH.

Tradition und Innovation

Die Firma Model AG kann auf eine 130 jährige Firmengeschichte zurückblicken. Die Gruppe besteht aus 10 Tochtergesellschaften in acht Ländern und beschäftigt rund 4'100 Mitarbeitende. Der Firmenhauptsitz befindet sich in Weinfelden/TG. Model AG bietet Verpackungslösungen von der einfachen Transportverpackung bis hin zur hochveredelten Praliné- und Parfumbox an.

Zutrittskontrolle und Zeiterfassung

Für die Zutrittskontrolle setzt die Model in Weinfelden das Kaba exos Zutrittskontrollsystem ein. Zudem wurde in Zusammenarbeit mit der Kaba Softwarepartnerfirma BK-Soft GmbH die Zeiterfassungssoftware „Time-AS“ und die Kaba Terminals der B-web Serie Schweizweit installiert.

Einfache Bedienung

Die Gründe für diesen Schritt liegen auf der Hand: „Die Software Time-AS lässt sich einfach bedienen und ist bei Erweiterungen unkompliziert zu handhaben.“ so Richard Kessler, Verantwortlicher IT-Leiter für die Zeiterfassung bei der Model AG.

Kompatibel zu bestehenden Geräten

Dem Management war es wichtig, eine transparente Lösung für die Zeiterfassung zur Hand zu haben. Wichtig war auch die Möglichkeit parallel mit den neuen, formschönen Kaba Terminals der B-web Serie, die bisherigen Terminals zu betreiben.

Alles mit einer Karte

Die Tatsache, dass alles mit einer Karte zu bedienen ist, ist das bekannte Tüpfelchen auf dem “i“. So wird die Zeiterfassung, die Zutrittskontrolle und die Verpflegung auf einer Karte erfasst.

Erfolgreiche Zusammenarbeit

Auch die Zusammenarbeit mit der Firma BK-Soft GmbH ist äusserst zufriedenstellend. Richard Kessler ist von der eingesetzten Lösung mit der Kaba Zutrittskontrolle, der Zeiterfassung von BK-Soft und den Kaba Terminals überzeugt. „Die formschönen Geräte funktionieren einwandfrei. Sie sind in der Beschaffung wohl etwas teurer als vergleichbare Produkte, doch dies machen sie mit ihrer Langlebigkeit und der Kompatibilität spielend wieder wett“.