Kaba 20 – das leistungsfähige System

Das Standard-Schliesssystem für registrierte Einzelschliessungen und Schliessanlagen.

Übersicht

Kaba 20 mit Schlüssel

Kaba 20 ist das Standard-Schliesssystem für registrierte Einzelschliessungen und Schliessanlagen. Der kontrollierte Schlüsselbezug ist durch Deponierung einer Unterschriftenkarte gewährleistet. Die Herstellung der Schlüssel erfolgt nach einem computergesteuerten Präzisions-Stufenfräsverfahren. Kaba 20 ist ein leistungsfähiges System für Wohn- und Gewerbehäuser.

Eigenschaften

Das Kaba 20 Schliesssystem erfüllt dank radial angeordneten Stiftreihen, besten Materialien, genausten Präzisionsfräsungen und einzigartigem Zylinderaufbau einen hohen Sicherheitsstandard.

  • Hoher Kopierschutz dank Sicherheitskarte sowie computergesteuerten Längsfräsungen und Rohlingschutz
  • Solide Schweizer Qualität
  • Investitionsschutz – die Schliessanlage kann jederzeit erweitert werden und in elektronischen Schliessanlagen integriert werden
  • Komfort – der Wendeschlüssel kann in jeder Lage in den Zylinder eingeführt werden und bedarf nur geringer Wartung
  • Organisation – in der Schliessanlage bestimmt der Kunde, welche Schlüssel welche Tür(en) öffnet
  • Flexibilität – vielseitige Anwendungsmöglichkeiten und kombinierbar mit Kaba elo 20 sowie Kaba elolegic Schliesssystemen
  • Grosses Sortiment an Tür-, Möbel-, Vorhänge- Apparate- und Schalterzylindern sowie Zylinderoliven in diversen Färbungen und Längen

Applikationen

Kaba 20 ist ideal für Sicherheitssysteme in den folgenden Bereichen:

  • Einfamilienhäuser
  • Wohnüberbauungen
  • Gewerbe-, Bürobereich
  • Schulen, Universitäten
  • Hotels

Technische Daten

  • 4 Stift-Reihen
  • 20 gleichzeitig nutzbare Stiftpositionen
  • Schlüsselabtastende Stifte aus verschleissfreiem, gehärtetem Stahl
  • Schlüssel durch Patentmerkmale geschützt
  • Im Schweizer Rundprofil Ø22mm und Europrofil Ø17mm ausführbar
    (Anlagen ab ca. 2007)