Automatisierte Grenzkontrolle

Automatisierte Grenzkontrolle – kürzere Warteschlangen, erhöhte Sicherheit

Flughäfen - Automatisierte Grenzkontrolle

Flughäfen - Automatisierte Grenzkontrolle

Übersicht

Kürzere Warteschlangen und ein verbesserter Passagierfluss bei der Einreisekontrolle tragen nicht nur zur allgemein angestrebten Verbesserung der Flughafeneffizienz bei, sondern entlasten die Grenzbeamten.

Damit haben diese mehr Zeit für Reisende, die besondere Hilfe brauchen – wie Familien, Gruppen und Behinderte – ohne andere Passagiere aufzuhalten.

Die automatische Passkontrolle hilft, diese Ziele zu erreichen und bietet zusätzliche Vorteile, wie die effizientere Erkennung ungültiger oder gefälschter Dokumente.

Eigenschaften

Die Kaba Lösung besteht aus einer Sensorschleuse mit Sperrfunktion, um die Gültigkeit eines Dokuments und getrennt die Identität des Dokumenteninhabers automatisch zu überprüfen. Das System hat folgende Vorteile:

  • Die Arbeitsbelastung der Grenzbeamten wird reduziert; so können sie besser und mühelos andere Passagiere überprüfen.
  • Es hilft, die Grenzkontrollen zu beschleunigen, und verkürzt damit die Wartezeiten bei der Einreisekontrolle.
  • Die biometrische Verifizierung verhindert die betrügerische Verwendung von Pässen bzw. Ausweisen.
  • Falls die Verifizierung fehlschlägt, wird der Passagier direkt zur manuellen Passkontrolle geleitet, ohne den Passagierfluss zu blockieren.